www.jensarbogast_edited.jpg

Woher kommen wir?

Wo bekomme ich in Deutschland eine gute Pasta?

Leandro Mossa, der in den 60er-Jahren als Gastarbeiter aus Sardinien kam und hierzulande eine gute italienische Pasta vermisste, entschloss sich: "selbst ist der Mann", "dann mach' ich's halt selbst".

Er machte sich selbst ans Werk und tüftelte so lange an ursprünglichen Pasta-Rezepten aus seiner Heimat, bis diese auch auf großen Maschinen produziert werden konnten und den authentischen Geschmack nach Italien vermittelten.

Nach unzähligen Versuchen und mit eisernem Willen gelang es ihm im Jahr 1990, seinen eigenen (sehr hohen Ansprüchen) mit der eigenen Produktion gerecht zu werden: der Startschuss der Liho GmbH.
 

Was als 2-Mann-Betrieb in Linkenheim-Hochstetten nahe dem badischen Karlsruhe begonnen hat, ist mittlerweile auf ein in 3. Generation geführter Bio-Pasta-Familienbetrieb mit fast 40 Mitarbeitern angewachsen.

 

Trotz des Wachstums und der stetigen Weiterentwicklung ist stets eines das oberste Credo geblieben: der höchste Anspruch an die Qualität unserer Pasta!

Logo_Pasta_doro-Schwarz_r.png
732 [Konvertiert]sdf.png

Was ist uns wichtig?

Gemeinsam und bodenständig:

Als Familienunternehmen verstehen wir uns wie eine italienische Großfamilie - mehrere Generationen mit unterschiedlichen Ideen, jeder darf, kann bzw. soll mitreden, es gibt mal mehr und mal weniger Diskussionen - aber schlussendlich ziehen alle gemeinsam am selben Strang:

für das Optimum für unsere Pasta!

Tradition und Innovation:

Die Erfahrung einer langjährigen Firmengeschichte ist ein Schatz, den es zu bewahren und zu pflegen gilt. Reichert man diesen mit Innovationskraft und stetigem Erfindergeist an, wird er unbezahlbar!

Transparenz und Ehrlichkeit:

Dafür stehen wir und die Qualität unserer Pasta mit einer extrem schlanken Zutatenliste, ohne Zusatzstoffe!

Wie machen wir unsere Pasta?

Mittlerweile stellen wir - bereits in 3. Generation - frische vegetarische und vegane Bio-Pasta nach italienischen Familienrezepten zu 100% regional im heimischen Baden-Württemberg her.

Im 2-Schichtbetrieb wird unsere Bio-Pasta produziert, verpackt und sich um die Vermarktung bzw. Logistik gekümmert.

Dabei verwenden wir ausschließlich Rohstoffe bester Bio-Qualität von langjährigen Lieferanten, um den unnachahmlichen Geschmack und die Wertigkeit unserer Pasta sicherzustellen.

Der Teig für unsere Pasta wird im traditionellen Kaltwalzverfahren verarbeitet. Nur so können wir garantieren, dass dieser so wenig wie möglich mechanisch beansprucht und schonend behandelt wird, um einen entsprechenden Erhalt der Mineralstoffe zu gewährleisten.

 

Zudem wird unsere Pasta lediglich pasteurisiert. Wir verzichten bewusst auf die Sterilisierung unserer Produkte. So können wir die Haltbarkeit unserer Pasta, trotz des Frische-Charakters,  deutlich verlängern und die konstant hohe Qualität beibehalten.

Unsere Produktion ist zu 100% biologisch und vegetarisch. Zudem sind einige unserer Produkte vegan bzw. glutenfrei. Von Tortelloni über Ravioli bis hin zu Gnocchi: ein umfang- und variantenreiches Sortiment liefert Euch eine schöne Auswahl - überzeugt Euch selbst!

15006.png
18560.png